• ©sergio_pulp/depositphotos.com

Abgabe FFP2-Masken

Im Folgenden finden Sie alle Informationen zur Abgabe der FFP2-Masken für Risikogruppen auf Grund der Coronavirus-Schutzmaskenverordnung (SchutzmV).

Berechtigte Personen

Personen > 60 Jahre

oder

bei Vorliegen bestimmter chronischer Erkrankungen oder Risikofaktoren, z.B. Lungenerkrankungen, Herz- oder Niereninsuffizienz, Diabetes Typ 2, Risikoschwangerschaft

weitere Infos siehe Veröffentlichung der Coronavirus-Schutzmaskenverordnung (SchutzmV) vom 15.12.2020 im Bundesanzeiger

3 Vergabephasen

In 3 Phasen können insgesamt 15 FFP2-Masken bezogen werden.

Phase 1: 15.12.20 - 06.01.21

Bezugsberechtigte Personen können3 kostenlose FFP2-Masken in einer Apotheke ihrer Wahl beziehen. Dazu muss die Berechtigung nachgewiesen werden, z.B. durch Vorlage eines Personalausweises bzw. durch Unterzeichnung einer Eigenerklärung.

Phase 2: 01.01.21 - 28.02.21 

Bezugsberechtigte Personen bekommen von ihrer Krankenkasse einen Bezugsschein zugeschickt, mit dem sie 6 weitere Masken in ihrer Apotheke abholen können. Es fällt eine Eigenbeteiligung von 2 Euro an. Der Bezugsschein verbleibt zur Abrechnung in der Apotheke.

Phase 3: 01.03.21 - 15.04.21

Es wird ein weiterer Bezugsschein verschickt, der zur Abholung von 6 weiteren Masken berechtigt.


Ihre Vorteile bei uns

Alle Vorteile und Infos auf einen Blick in unserem Flyer

Kontakt

Albert Einstein Apotheke

Rohmer & Dr. Bäumlisberger OHG
Albert-Einstein-Platz 3/9
89073 Ulm
Telefon: 0731 - 65950
Telefax: 0731 - 6021190

E-Mail: kontakt@alberteinsteinapotheke.de

Öffnungszeiten


Mo-Fr: 8:00 - 19:00 Uhr
Sa:9:00 - 17:00 Uhr

Notfallnummern

Werktags ab 18 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ganztägig: 116 117      

Bei lebensbedrohlichen Notfällen: 112